Camping Gasgrill-So finden sie ihr Traummodell

Camping Gasgrill

Ein Camping Grasgrill ist für jeden begeisterten Grill und Outdoorfan ein must have. Klar, ganz wie vom Kohlegrill wird es nie, aber dafür ist es um einiges leichter, einen guten Camping Gasgrill zu transportieren. Keine Säcke an Kohle, keine Sperrigen Metallteile, hier dreht sich alles um die bequemlichkeit. Wer also demnächst plant im Urlaub campen zu gehen, der sollte sich danach umschauen. Wir erklären wie die meisten Produkte aufgebaut sind und bei welchen es sich lohnt, einen näheren Blick zu wagen.

Warum einen Camping Gasgrill?

Aber warum genau sollte man sich einen Camping Gasgrill zulegen? Nun, neben dem was schon im Namen steht, hat so ein Grill auch noch andere Vorteile ausser als beim Campen. Leider gibt es in Deutschland immer mehr Stellen, an denen klassische Kohlegrills nicht mehr erlaubt sind. Aber das betrifft nicht nur offene Flächen, wie manche Wiesen, sondern auch sogar die eigenen Vier Wände.

Wer seine Wohnung mietet, der muss mit dem Mieter vorher eine Einigung treffen. Von vorneherin verboten sind Kohlegrills war nicht, aber viele Vermieter schreiben eine Klausel in ihren Mietvertrag durch die Grillen mit Kohle verboten ist. Da ist es dann ganz egal ob Mietwohnung oder Haus, ob Balkon oder Garten. Genau da wird dann ein Gasgrill auch für Zuhause wichtig. Und die Gasgrill fürs Camping sind halt eben auch noch sehr handlich

Auch toll: Dadurch, dass die Hitze vom Gas kommt und keine Kohlen durcheizen müssen, ist ein Gasgrill im Nu auf voller Leistung. Ausserdem gibt es keine glühende Kohle/Asche um wegschmeissen.

Gasflasche oder Kartusche?

Die meisten kompakten Camping Gasgrille werden mit einem der beiden Gasvorräte beliefert: Entweder aus der Kartusche oder aus der Flasche. Die Kartuschen sind meist das beliebtere Mittel bei Herstellern da sie diese aus eigener Produktion anbieten können. Damit machen die MArken natürlich auch mehr Geld. Kartuschen sind meist kompakter und leichter zu transportieren. Dafür sind sie oft nicht universell einsetzbar und passen nur auf den Grill vom selben Hersteller. Gasflaschen sind meisten nachfüllbar, aber dafür sehr schwer. Ausserdem kommen die meisten Grillvarianten nicht mit dem benötigten Gasschlauch um die Flasche anzuschließen. Dafür halten die Flaschen meist mehr inhalt als die handlichen Kartuschen

Kartuschen sind also meist praktischer, dafür aber nicht ganz so Effizienzt wie Gasflaschen.

Unser Tipp: Wenn sie nichts stark bevorzugen, richten sie sich mehr danach wie ihnen der Grill gefällt, als danach welches Gassystem er benutzt

Warum keinen Elektrogrill?

Die meisten Grillfans, die sich an einem Elektrogrill versucht haben, wissen schon wieso: Elektrogrills unterscheiden sich meistens kaum von einer Pfanne. Eine heisse elektrische Platte. Aber das tolle bei Grills ist eben genau, dass sie keine Pfannen sind: Das Feuer bringt dem Fleisch erst einen schönigen rauchigen Geschmack. Etwas das ein Elektrogrill nicht liefern kann.

Elektrogrills haben dafür andere Vorzüge, eignen sich aber eben auch noch weniger fürs Outdoorcampen. Es sei denn, sie reisen zufälligerweise mit Steckdose und genug Stromversorgung um einen Grill für ein paar Stunden zu betreiben.

Vor und Nachteile eines Camping Gasgrills

Wir fassen nochmal für sie komprimiert zusammen, was eventuelle Vor und Nachzüge eines solchen Grillsystems sind:

Gasgrill Camping

Mögen wir
  • Leicht zu transportieren
  • Feuer für echtes Grillerlebnis
  • Geringe Rauchentwicklung
  • Keine heissen Kohlen wegschmeissen
  • Wird schnell Heiss
Mögen wir nicht so
  • Ausreichend Gasflaschen/Kartuschen müssen vorhanden sein
  • Nicht ganz so tolles Aroma wie beim Kohlegrill

Campingrill von Weber

Das erste Modell, dass wir uns anschauen, ist von der allseits beliebten Firma Weber. Jeder Grillfan kennt sie und besitzt vermutlich auch schon ein oder zwei Produkte von ihr. Die Marke ist für ihre Qualität und Langlebigkeit bekannt und wird deshalb besonders geschätzt. Dafür sind die Weber Produkte leider auch meist etwas teurer als die der Konkurrenz. Trotzdem, wer das Geld hat, ist hier schonmal an der richtigen Anlaufstelle. Ein Ordentliches Produkt bekommt man nämlich immer.

Der Gasgrill von Weber, mit dem Eindrucksvollen Seriennamen Q 1000 Titan, wirbt mit alldem, was man von Weber so erwartet: Hohe Lebensdauer durch einen Deckel und ein Gehäuse aus stabilem Aluguss, sowie einem Rahmen der mit Glasfaser verstärkt wurde. Aber auch beim Thema Komfort hat Weber hier eine Kleinigkeit versteckt die wahre Wunder wirkt: Eine Auffangschale für Fett, die leicht an- und abnehmbar ist. Somit wird das Saubermachen um einiges Leichter. Ausserdem besitzt der Grill ein Stufenlosen Hitzeregler, das heisst man kann die Temperatur genau so verstellen wie man mag und muss nicht auf verschiedene Stufen beschränkt sein.

Pros
  • Stufenloses Brennventil
  • Langlebig
  • 5 Jahre Garantie
  • Kompakt und beweglich
  • Fettauffangschale
Cons
  • Etwas teurer
Weber 50060079 Gasgrill Q1000, Titan, Campinggrill, Grillen auf kleinen Balkonen
  • Deckel und Gehäuse aus stabilem Aluguss: hohe Lebensdauer
  • 2-geteilter, porzellanemaillierter Guss-Grillrost mit integrierter Aromaschiene
  • Glasfaserverstärkter Nylonrahmen: langlebig, hitze- und wetterbeständig
  • Herausnehmbare Fettauffangschale: für problemlose Entsorgung von herabtropfendem Fett
  • Stufenlos regelbares Brennerventil: für optimale Temperaturregelung

Camping Gasgrill Grillchef

Eine Marke die uns immer wieder unter die Augen kommt ist die von Grillchef. Mehrmals schon haben die Jungs von der Marke uns mit einer guten Kombination aus Preis und Leistung beeindruckt. Auch hier ist wieder ein tolles Produkt entstanden:

Der Grill besitt einen Rost aus emailliertem Gusseisen, was das Saubermachen zwar nicht komplett wegfallen lässt, aber um einiges leichter Macht. So gibt es auch ein paar schöne Grillspuren auf dem Fleisch. Ausserdem besitzt das Modell neben der Grillfläche ein paar Tische jeweils links und rechts. Praktisch um die Grillsachen dort abzulegen!

Auch eine Fettauffangschale wie bei Weber gibt es hier beim Produkt dazu. Hier kommt aber der Knüller: Im Deckel integriert ist eine Temperatur Anzeige, an der man ablesen kann wieviel grad es im inneren des Grills tatsächlich hat. So kann man dann am Hitzeregler umstellen, je nachdem ob man mehr oder weniger Flamme benötigt.

Mögen wir
  • Anzeige für Temperatur
  • Abstelltische an den Seiten
  • Preiswert
  • emailliertes Gusseisen
  • Fettauffangschale
  • Betrieb mit Gaskartuschen
Mögen wir nicht
  • Kein Schlauch für Gasflasche enthalten
LANDMANN 12058 - Kompaktgasgrill, automatische Piezozündung
  • Tragbarer Gasgrill mit Temperaturanzeige im Deckel ideal geeignet für mobiles Grillen
  • Grillrost aus emailliertem Gusseisen (47 x 35,5 cm)
  • Brenner aus Edelstahl mit 3,5 kw

Camping Gasgrill von Activa

Der Camping Gasgrill von Activa, macht auf den ersten Blick nicht ganz so viel her, ist allerdings ein solides Produkt. Das Edelstahlgehäuse, sorgt für einen Witterungsfesten Grill. Ausserdem gibt es hier noch eine Besonderheit: Der Grill ist in zwei Flächen unterteilt, die an getrennt einstellen kann. Das heisst man kann einfach zwei verschiedene Grillgüter braten-Selbst wenn sie verschiedene Temperaturen brauchen.

Allerdings gibt es bei dem Produkt einen kleinen Dämpfer: Ein paar der Rezensionen beschweren sich über schlechte Lieferung des Produkt. Ein bisschen Vorsicht ist also geboten!

Pros
  • Edelstahl
  • Preiswert
  • Zwei getrennte Grillflächen
  • Mechanischer Zünder
Cons
  • Sieht nicht schick aus
  • Manchmal Lieferschwierigkeiten
Activa 12510 2-flammiger Gastrobräter mit Grillrost
  • Leistung: 2 Brenner x 5 kW
  • Grillfläche: 61 x 49 cm
  • Edelstahlgehäuse

Enders Camping Gasgrill

Hier behandeln wir einen momentanen Bestseller auf Amazon, der ein paar der besten Features in einem Grill vereint: Eine Temperatur Anzeige für perfekte Hitze Regelung. Eine emaillierter Gussrost für einfacheres Saubermachen, sowie abnehmbare Tropfroste, die auch für eine leichtere Reinigung dienen. Auch hat dieses Modell die praktischen Seitentische die ideal sind, um Grillgut abzulegen, sowie ein Zweigeteilte Gaszufuhr für zwei Bereiche: Also eine Trennung der Grillfläche, die es erlaubt mit unterschiedlichen Temperaturen gleicheitig zu arbeiten. Perfekt wenn man zum Beispiel Burgerbrötchen antoasten möchte, während die Buletten schon brutzeln.

Pros
  • Zwei Tischflächen
  • Geteilte Grillfläche
  • Fettauffangschale
  • Emaillierter Gussrost
  • Benutzung mit Kartusche und Gasflasche möglich
Cons
  • Teuer
Angebot
Enders® Gasgrill URBAN, Tischgrill, Grillen-, Kochen- und Backen Funktion, 2 Brenner Edelstahl, kleiner Grill mit Grill-Thermometer, Balkon-Grill, Camping-Grill, Aluguss-Gehäuse, Gusseisen-Rost, #2095
  • 3-fach-Clever: Grillen, Kochen, Backen
  • 2 getrennt regelbare Edelstahlbrenner (2 x 2,2 kW) für direktes / indirektes Grillen und Backen
  • massiver, emaillierter Gussrost (2/2) mit integrierten Flammabdeckungen.Arbeitshöhe (cm): 23
  • stabile, verchromte sowie abnehmbare Topfroste
  • Betrieb mit Gasflasche oder Schraubkartusche

Camping Koffergrill

Eine tolle Variante von den bisher vorgestellten Gasgrills fürs Campen sind die sogenannten Koffergrille.

Diese Version funktioniert zunächst ähnlich, wie die gewohnten. Eine Gasquelle wird angeschlossen und sorgt für eine saubere, fast rauchlose Flamme. Die Koffergrills unterscheiden sich allerdings in einem Designpunkt. Die herkömmlichen Camping Gasgrills, die auch oft Tischgrills genannt werden, sind meist nicht besonders groß. Das bedeutet entweder man bückt sich jedesmal, wenn man Fleisch drauflegen/aufheben möchte oder man stellt ihn auf einen Tisch.

Koffergrills lösen dieses Problem indem sie meist auf langen Beinen bequem bis zum Torso, also dem Bauch reichen. Aussderm zeichnen sich manche Koffergrills auch noch dadurch aus, dass sie einen stählernen Käfig als Aufsatz haben. Damit kommt die Hitze auch von oben und eignet sich perfekt für Grillhähnchen oder ähnliches. Perfekt für eine richtige Abwechslung und für alle die gerne mal etwas neues Probieren.

Diese Art von Grills ist vor allem praktisch für den Campingplatz. So muss der Grill nicht immer auf dem Tisch stehen-und den so sowieso schon knappen Platz noch mehr beschränken.

Die Hähnchengrill Variante ist leider mittlerweile etwas schwerer zu bekommen, wir haben allerdings trotzdem ein Modell für sie gefunden! Die normale Standgrill Version gibt es zuhauf und ist somit perfekt für jeden, der trotzdem das Gefühl des fest stehenden Grills von Zuhause nicht missen möchte.

Camping Gasgrill
So gelingt ein knuspriges Hühnchen: Im Koffergrill möglich

Camping Gasgrill Kofferversion Enders

Dieser Koffergrill ist auch von der Marke Enders und dem den wir vorher vorgestellt haben sehr ähnlich. Das bedeutet aber auch, dass er fast alle Vorzüge der vorherigen Grills besitzt: Zwei unterschiedlich regulierbare Grillflächen für bessere Temperatur Kontrolle und einen Grillrost aus Edelstahl. Allerdings: Die Abtropfschale für Fett fehlt dieses Mal leider. Trotzdem leistet der Grill für seinen Preis überraschend viel.

Pros
  • Angenehme Höhe
  • Zwei Tischflächen
  • Geteilte Grillfläche
  • Fettauffangschale
  • Emaillierter Gussrost
  • Benutzung mit Kartusche und Gasflasche möglich
Cons
  • Keine Auffangschale für Fett mehr
Enders® Camping Gasgrill EXPLORER NEXT PRO, Aluguss-Deckel, Grill-Thermometer, Grillen-, Kochen-, Backen Funktion, 2 Brenner Edelstahl, kleiner Balkon-Picknick-Camping-Grill, Aluguss-Grillwanne #2102
  • 3-fach-Clever: Grillen, Kochen, Backen - so können Sie mit diesem Grill unzählige kulinarische Genüsse zubereiten, eine feine Grillsauce kochen oder eine knusprige Pizza backen
  • Ein robustes leichtes Aluminium-Guss-Gehäuse sowie die Garhaube aus Aluguss sorgen für ein langlebiges Grill-, Koch- und Backvergnügen. 2 stufenlos regulierbare Edelstahlbrenner (2 x 2,2 kW) sorgen für kraftvolles direktes und indirektes Grillen
  • Tisch- und Standgrill: ein echtes Multitalent für den Einsatz beim Camping. Die Standbeine lassen sich komfortabel montieren, so dass der Tischgill zu einem Standgerät umgebaut werden kann. Der Grill erreicht eine ideale Arbeithöhe von 66 cm
  • Grillrost mit integriertem Flammschutz: Ein hochwertiger 2-teiliger Edelstahl-Grillrost mit integrierten Flammenabdeckungen schützt die Brenner vor Fett und garantiert eine homogene Hitzeverteilung
  • Die optional als Zubehör erhältliche Halterung für Kartuschen ist ideal für den mobilen Einsatz beim Camping oder Picknick im Park. Der Druckminderer und Schlauch, für den Anschluss an die Gasflasche, befinden sich im Lieferumfang des Explorer Next

Wer sich gerne nochmal ein genaueres Bild von dem Grill und dem Aufbau machen möchte, für den haben wir hier eine Review von dem Youtube Channel F&K W Tourvlog gefunden, die interessant sein könnte.

Koffergrill mit Seitenhitze von Campingaz

Wie vorher erwähnt besitzt diese Art von Camping Gasgrill ein besonderes Feature: Der Metallkasten auf der Grillfläche besitzt oben extra Platz für Töpfe und Pfannen, die durch die Aufsteigende Hitze erwärmt werden. Der viereckige Kasten erlaubt ausserdem genügend Platz um ein ganzes Hähnchen zu Grillen.

Der Camping Gasgrill von Campingaz besitz abnehmbare Füße sowie eine Fettauffangschale. Durch die Nutzung von zusätzlicher Hitze, ist die Kochfläche dieses Grills viel größer, als sie eigentlich erscheint. Somit ist sie für jeden eine Option, der eine vielfätig anwendbare Kochstation für den Campingplatz oder unterwegs braucht. Allerdings verfliegt auch viel von der überschüssigen Hitze. Wieviel davon also oben ankommt ist fragwürdig. Trotzdem sollte es für einen Kaffee noch reichen.

Angebot
Campingaz Camping Grill Pueblo IV 200 SGR, Gasgrill Camping mit abnehmbaren Füßen, tragbarer Grill und 3-fach Kocher in einem Koffergrill, inkl. Drehspieß, 5.200 Watt
  • Die Füße des Grills sind abnehmbar und platzsparend am Unterboden mittels Klammern zu befestigen. Zündung manuell. Auf der oberen Ablage ist Platz für bis zu 3 Töpfe. Inkl. Schlauch und Drehspieß
  • Der Brenner sorgt gleichzeitig für Oberhitze zum Grillen. Höhe zugeklappt: 17 cm. Grillrost kann auch zum Überbacken verwendet werden. Im geöffneten Zustand dient der lackierte Deckel als Windschutz
  • Am Rost ist eine Fettauffangschale befestigt, die mit dem Grillrost rein- und rausgenommen werden kann. In den Blechen links und rechts ist eine Halterung für einen Drehspieß (ohne Motor) eingelassen
  • Zeitgleich kann ein Hähnchen etc. unter Ausnutzung der selben Hitze gegart werden. Optional erhältliche Regler für den Anschluss an 5 kg und 11 kg Gasflaschen: 32412 (1,5 kg/h), oder 32420 (1,0 kg/h)
  • Abmessungen (LxBxH): 72,5 x 54 x 108 cm. Gewicht (kg): 9. Variante: keine. 378 g/h bei 5200 W. Packmaß (LxBxH): 70 x 44 x 14 cm. Versandgewicht: 8,5 kg
Pros
  • Abnehmbare Füße
  • Vielfältiger Kochplatz
  • Möglichkeit für Grillhähnchen
Cons
  • Schlechte Wärmeverteilung

Fazit

Jeder der viel unterwegs ist, oder gerne in den Urlaub fährt, sollte ein solches Gerät nicht missen. Camping Gasgrills sind eine kleine Investition, die sich für jeden lohnt, der den Grillspaß auch fern von zuhause nicht missen möchte. Ob Koffergrill oder nicht kommt dabei ganz auf ihre Präferenzen an: Wenn sie ausreichend Platz auf ihrem Tisch haben dann können sie zu einem normalen Tischgrill greifen. Wenn sie allerdings gerne lieber einen adequat hohen Grill besitzem, greifen sie am besten zur anderen Variante. So oder so hoffen wir, dass wir ihnen bei der Orientierung nach Produkten helfen konnten und den Jungel aus Angeboten etwas gelichtet haben.

Vielleicht auch interessant:

Click to rate this post!
[Total: 2 Average: 5]
Über Theo Grillmeister 14 Artikel
Hey good people. Ich bin Theo und schreibe hier auf Barbue über meine Grill Erfahrungen. Ich versorge euch hier mit den heissesten News rund um den Grill.