Italienischer Grill- und Weingenuss

italienisch grillen

Die Küche Italiens ist international bekannt und beliebt. Ihren guten Ruf hat sie nicht nur Pizza, Pasta und Co. zu verdanken, sondern auch ihren köstlichen Käsesorten wie Mozzarella und Mascarpone, dem berühmten Parmaschinken, würzigen Olivenöl sowie Aceto Balsamico (Balsamessig). Auch die zahlreichen Grill-Spezialitäten versprechen Geschmacksgenuss pur. Als einer der wichtigsten Weinproduzenten Europas hält Italien eine große Palette an erstklassigen edlen Tropfen bereit, die eine jede Mahlzeit perfekt abrunden.

Region Apulien – Terre di Montelusa Wein – Tagliata di Manzo

Die süditalienische Region Apulien zählt zu den faszinierenden Gegenden des Landes. Sie grenzt sowohl an das Ionische als auch das Adriatische Meer. Bestechend schön sind die Küstenbereiche, die mit einer Gesamtlänge von 800 Kilometern beeindrucken. Neben der Hauptstadt Bari ist vor allem Lecce mit seiner barocken Architektur bekannt. Sie gilt als „Florenz des Südens“. Es herrscht mediterranes Klima, d.h., in Apulien gibt es heiße Sommer und milde Winter.

Aus der DOC-Weinregion Brindisi in Apulien stammen die qualitätsvollen Terre di Montelusa Weine. Die Reben werden in Höhenlagen angebaut und wachsen unter gemäßigten Temperaturen heran. Dies führt zu einer deutlichen Verlängerung der Vegetationsphase der Trauben, die für üppige und vielschichtige Aromen sorgt. Als Highlight der Kollektion Terre di Montelusa gilt der Brindisi Riserva. Er wird aus den Rebsorten Negroamaro, Malvasia Nera und Sangiovese hergestellt. Der Rotwein steht für eine weiche Holznote, viel Struktur und ein hohes Alterungspotential.

Das italienische Filetsteak „Tagliata di Manzo“ wird aus edelstem Roastbeef geschnitten. Bestenfalls nimmt man es eine Stunde vor Zubereitung aus dem Kühlschrank. Nach dem Vorheizen des Grills wird das Fleisch auf beiden Seiten drei bis fünf Minuten gegrillt. Danach schneidet man es in mundgerechte Streifen, salzt al gusto und schon ist es servierfertig. Der Terre di Montelusa Brindisi Riserva Wein stellt die perfekte Begleitung für saftig gegrilltes „Tagliata di Manzo“ dar.

Region Venetien – Lugano Pasini Wein – Salsiccia mit Fenchel

Hoch oben im Norden Italiens, angrenzend an Österreich, liegt die beliebte Region Venetien. Sie bietet eine außergewöhnliche Landschaftsvielfalt:

  • Alpenzone mit den Dolomiten
  • venetische Voralpen
  • weitläufige Hügellandschaft, darunter das Montello-Gebiet
  • Poebene, durchflossen von vielen Flüssen
  • Ostküste des Gardasees
  • 150 Kilometer lange Adriaküste

Die Hauptstadt ist Venedig, die Stadt der Liebe. Gemeinsam mit ihren bezaubernden Lagunen gehört sie zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das venetische Klima ist äußerst wechselhaft und geht mit tiefen Wintern sowie warmen Sommern einher.

Der edle Tropfen Lugano Pasini ist ein erstklassiger Weißwein vom Gardasee. Er gilt als Geheimtipp unter den weit verbreiteten Lugano-Weinen. Der Pasini bezaubert mit seiner leuchtend strohgelben Farbe mit grünlichen Reflexen. Er geht mit fruchtig-duftigen Noten von reifen Birnen, Mandeln und Blumen einher. Hinzu kommt ein Hauch von Weißdorn sowie Sahne. Der Weißwein verfügt über eine saftige, gut stützende Säure und außergewöhnliche mineralische Spannung. Er passt am besten zu Fischgerichten, Antipasti und Bratwürsten.

Auf einer italienischen Grillparty darf Salsiccia toskanischer Art nicht fehlen. Die kräftig gewürzte Bratwurst wird mit Fenchel verfeinert, was ihr ein leicht süßes, anisähnliches Aroma verleiht. Salsiccia ist eine landestypische Spezialität aus grob gehacktem, reinem Schweinefleisch. Als Beilagen eignen sich beispielsweise Grillkartoffeln, Nudelsalat oder frisches Landbrot. Ein fruchtiger Weißwein wie der Lugano Pasini stellt als Durstlöscher das ideale Pendant zum Hungerstiller Salsiccia dar.

Kalabrien – Librandi Ciro Rosato Wein – Orata affumicata

Im südlichsten Teil des Festlandes liegt Kalabrien. Es gilt mit seinen bizarren Steilküsten, idyllischen Badebuchten und urigen Dörfern als das Juwel Italiens. Beschrieben wird die Region mit authentisch, einzigartig und wild. Raue Berglandschaften, Schatten spendende Pinienwälder und historisch geprägte Orte laden zur Entdeckung ein. Mit 300 Sonnentagen jährlich gehört sie zu den sonnenreichsten Gegenden Europas.

In Kalabrien reifen die saftigen Trauben für den exquisiten Wein namens Librandi Ciro Rosato heran. Der Roséwein begeistert sowohl mit seiner dunkelrosa Korallenfarbe als auch mit seiner feinsten floralen, würzigen Beerennote. Gewonnen wird er zu 100 Prozent aus der Rebensorte Gaglioppo, die das Aushängeschild der Weinregion Kalabriens darstellt. Das Anbaugebiet befindet sich am Ionischen Meer, die Früchte profitieren von erfrischenden Ozeanbrisen.

In einem Land wie Italien, das zum Großteil vom Meer umgeben ist, steht Fisch mit an erster Stelle auf dem Speiseplan. Zum Grillen prädestiniert ist geräucherte Dorade, gefüllt mit Kräutern wie Salbei, Thymian, Majoran, Oregano, Rosmarin und Knoblauch. Das Räucheraroma verträgt sich mit einem Rosé wie dem Librandi Ciro Rosato ebenso gut wie mit Weißweinen.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Über Barbue 40 Artikel
Hallo. Ich bin Marc von Barbue.de und möchte hier meine Grilltipps mit dir teilen. Ich probiere ständig neue Grill Produkte aus oder lese darüber und recherchiere für Barbue und mich die neuesten Tipps. Grillen ist meine Leidenschaft, die ich gerne mit dir teile.